Dienstag, 18. Mai 2021

Currently Reading - "Lieber Daddy Long Legs"



Currently Reading und aktuelle Seite

Ich hatte mir für den Mai eine so schöne Leseplanung gemacht - mit "heute bis Seite XXX kommen" usw., aber das wurde einfach nix 🙈 Dann ging mein Kaufalarm bei rebuy los, weil sie mal wieder einen Teil von Chicagoland Vampires da hatten und da musste ich eben zuschlagen. Wegen einem Buch bestellen ist aber auch doof (Bücher sind ja immerhin Rudeltiere und das sollte beachtet werden 🤭) und so wurden es dann drei - unter anderem dieses hier.


Buchinfo

Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton. (Quelle: Amazon)

Ich bin auf Seite 62 von 254.

Montag, 17. Mai 2021

[Aktion] Montagsstarter - 17.05.2021


Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die Woche 🥳

Heute habe ich mich dazu entschieden auch mal am Montagsstarter teilzunehmen. Gesehen habe ich es jede Woche bei Taya, aber aus irgendeinem Grund nie mitgemacht. Aber jetzt ☝️

Finden könnt ihr die Aktion *HIER* - falls ihr nun auch Lust darauf bekommen habt 😊

Dienstag, 4. Mai 2021

Currently Reading - "Die Prinzen" - noch immer



Currently Reading und aktuelle Seite

Natürlich war es klar, dass ich ein Buch mit 855 Seiten und 636 Seiten Rest nicht innerhalb einer Woche gelesen habe 😉 Der Vollständigkeit halber bekommt ihr aber trotzdem wieder die Buchinfo dazu.


Buchinfo

Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder Laurents scheinbar so eiskaltes Herz zu erobern ... (Quelle: Lesejury)

Ich bin auf Seite 334 von 855.

[Rezension] Die Magie der Raunächte





Titel: Die Magie der Raunächte
Verlag: ars edition
Ausgabe: digital / nur als Print zu kaufen


Buchinfo
Seit Urzeiten ranken sich zauberhafte Legenden und magische Geschichten rund um die letzten Tage des alten und den Beginn des neuen Jahres. Viele Bräuche, Weisheiten und Mythen rund um die Raunächte und ihre Magie werden heute wiederentdeckt und wieder genutzt. Dieses Buch führt Sie auf eine kurzweilige Reise zu den schönsten Geschichten und Legenden um Hexen, Kobolde und die wilde Jagd, gewürzt mit spirituellem Wissen und einigen praktischen Tipps.
 
  • Altes Wissen: Schenken Sie sich oder Ihren Lieben einen bewussteren Blick auf das Thema Spiritualität - in einzigartiger Optik und mit aktuellen Ansätzen
  • Mythos Raunächte: Lesen Sie Kurioses und Faszinierendes über die Bedeutung dieser Zeit
  • Übersichtliche Einteilung: durch die Aufteilung nach den zwölf Nächten finden Sie leicht die richtige Geschichte für Ihre momentane Stimmung
  • Aufwendige Gestaltung: Die schönsten Sagen und Legenden aus aller Welt werden beim Lesen dieses liebevoll zusammengestellten Buches vor dem inneren Auge lebendig
    (Quelle: Amazon)

Anfang
Die magischen Nächte am Ende des Jahres
Seit Urzeiten besteht die Überzeugung, dass in den Tagen und Nächten kurz vor Jahresende die Verbindung zwischen DIesseits und Jenseits besonders eng ist. Der Schleier, der die reale Welt und die Welt der Vorstellungskraft und des Jenseits voneinander trennt, ist beinahe durchsichtig und lässt uns aus dem Diesseits heraus erahnen, was dahinter liegt.

[Rezension] Augenblicke der Leidenschaft I Amy Walker


Autor: Amy Walker
Titel: Augenblicke der Leidenschaft - 52 Momente der Lust
Verlag: blue panther books
Ausgabe: Softcover
Seiten: 160

Buchinfo
Jeder Tag steckt voll unerwarteter, leidenschaftlicher Augenblicke...

... beim erotischen Date mit dem eigenen Ehemann, bei der Anprobe heißer Dessous, in einer sexy Stripshow, beim Versöhnungssex nach einem Streit, in einem unerwartet intimen Geschenk zum Hochzeitstag, beim Flirt mit einem Fremden im Möbelhaus ...
Welche der 52 Geschichten weckt Ihre Lust auf ein erotisches Abenteuer?
(Quelle: Lovelybooks)

Anfang
Ein Lächeln, und was für eins! Zum ersten Mal hat er es mir durch Regal "Kallax" zugeworfen. Er auf der einen Seite, ich auf der anderen. Dann ist er mir gefolgt. Wohin mich auch mein Weg quer durch das Möbelhaus führte, er hat mich wie ein Schatten begleitet, er und dieses umwerfende Lächeln. So intensiv und intim, wie es in einer Masse fremder Menschen nur sein kann!