Montag, 23. September 2019

[Rezension] Lesbische Liebe I Holly Rose


Titel: Lesbische Liebe
Autor: Holly Rose
Verlag: blue panther books
Ausgabe: Softcover
Seiten: 191

Erleben Sie in neun aufregenden Geschichten die unterschiedlichen Facetten von Sex und Liebe zwischen Frauen:
Da ist Peggy, die von Männern die Schnauze voll hat und sich in der Disco gern von Mara verführen lässt.
Oder Theresa, deren Masseurin es nicht nur auf ihren Rücken, sondern auch auf ihre intimsten Stellen abgesehen hat ...
Und wer hätte gedacht, dass sich unter dem Dach eines Indoor-Spielplatzes für Erwachsene Schaukeln mit eingebauten Dildos, Liebesnester mit Massagedüsen und Rutschen mit Noppen verstecken?
Lassen Sie sich entführen in die Welt der lesbischen Liebe und werden Sie Zeuge sinnlicher, gieriger und hemmungsloser Erotik …(Quelle: Lesejury)

Ich wurde in jenen Tagen, in denen sich mein Leben komplett verändern sollte, von regelrechten Dämonen heimgesucht.
Mein gesamtes Leben ging gerade den Bach runter.


[Rezension] Die sexuellen Gefälligkeiten der Lady Julie I Johanna Söllner


Titel: Die sexuellen Gefälligkeiten der Lady Julie
Autor: Johanna Söllner
Verlag: blue panther books
Ausgabe: Softcover
Seiten: 326

Mein Name ist Julie de Abbeyville. Ich bin jung. Ich bin reich. Und ich bin frei. Denn mein Mann Charles ist tot. Er konnte mir nie geben, was ich brauche, besonders in sexueller Hinsicht. Wie oft bin ich schlaflos wach gelegen und habe von lustvollen Liebesspielen geträumt?
Jetzt lasse ich meine Träume wahr werden. Ich plane eine Reise um die Welt. Ich möchte das pralle Leben erfahren, am eigenen Leib erleben, wie man woanders liebt. Sex in der Hauptstadt der Liebe. Die Geheimnisse des Orients. Und wie war das mit dem Kamasutra? Ich werde hemmungslos sein und keine Erfahrung auslassen, so seltsam oder verwegen sie auch erscheinen mag.
Ich reise ohne Geld und bin zuversichtlich, dass es überall auf der Welt genügend Gentlemen gibt, die nur zu gern bereit sind, einer hübschen englischen Lady weiterzuhelfen. Selbstverständlich dürfen sie von mir dann auch eine Gefälligkeit erwarten. Möchtest du auch eine Gefälligkeit von Lady Julie? Dann warte nicht und komm … (Quelle: Lesejury)

"Du spinnst...Wirklich Julie, du spinnst. Das kannst du doch nicht machen. Wie stellst du dir das denn vor? Und wie lange ist dein Mann jetzt schon unter der Erde? Das sind doch noch keine zwei Monate, oder?"

Sonntag, 22. September 2019

[Rezension] Duo Dominant - Wie werde ich eine Domina I Carrie Fox


Titel: Duo Dominant - Wie werde ich eine Domina
Autor: Carrie Fox
Verlag: blue panther books
Ausgabe: Softcover
Seiten: 188

Emma ist es leid, nur Sex im Swingerclub zu haben. Nach einem Jahr intensivem Lustleben fehlt ihr schon bald der gewisse Kick. So kommt es, dass sie eine neue Herausforderung bei einem Pornofotografen sucht. Durch ihn erfährt sie dominante Tendenzen, erkennt aber auch, dass er nicht der Richtige für sie ist.
Emma entschließt sich, Kontakt zu dem maskierten Mann aufzunehmen, den sie bei einem Gangbang kennengelernt hat und der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht. Manuel ist ein klasse Typ, aber auch eine harte Nuss, die nicht einfach zu knacken ist. Schließlich tritt sie mutig und mit klopfendem Herzen in eine sagenhaft bizarre Welt ein. Mit Manuels Hilfe avanciert sie zu einer echten Domina. Schaffen sie es als dominantes Duo, Menschen mit extravaganten Wünschen zu beglücken?  (Quelle: Lesejury)

Ihre Augenlieder waren geschwollen. Auch das eiskalte Wasser, dass sie sich mehrmals mit hohlen Händen ins Gesicht schüttete, brachte keine wesentliche Besserung.


Donnerstag, 12. September 2019

[Rezension] Rotkäppchens Traum I Max Bentow


Titel: Rotkäppchens Traum
Autor: Max Bentow
Verlag: Goldmann
Ausgabe: Softcover
Seiten: 364

Als Annie Friedmann wieder zu Bewusstsein gelangt, ist sie zutiefst verstört. Warum liegt sie in einem Wald, unter Laub verborgen? Wie ist sie hierher gekommen, und warum klebt Blut an ihrem roten Mantel? Ihre Erinnerung ist wie ausgelöscht, sie weiß nur, dass sie namenlose Angst hat. Alles wird immer rätselhafter, als sie herausfindet, dass sie sich in einem kleinen Ort in der Nähe von Ulm befindet – eine Gegend, die ihr gänzlich unbekannt ist. Und warum behauptet ein ihr fremder Mann, eine Liebesbeziehung mit ihr zu haben? Annie macht sich auf die verzweifelte Suche nach der Wahrheit. Und was sie entdeckt, droht ihr ganzes Leben zu zertrümmern...  (Quelle: Lesejury)

Ihr Name ist Annie, und ich bin verrückt nach ihr. Das war, seit ich denken kann, und wird immer so sein. Sie ahnt es nicht, doch ich bin in ihrer Nähe, am Morgen und am Abend, nachts hüte ich ihren Schlaf.


[Rezension] Als Luca verschwand I Petra Hammesfahr


Titel: Als Luca verschwand
Reihe: Kommissar Klinkhammer
Band: 1
Autor: Petra Hammesfahr
Verlag: Diana
Ausgabe: Softcover
Seiten: 496

Die junge Mel ist in einem Drogeriemarkt, als ihr kleiner Sohn Luca verschwindet. Hat ihn die merkwürdige Frau vor dem Schaufenster aus dem Kinderwagen genommen? Warum ließ Mel ihr Baby an einem eisigen Januartag im Wagen draußen vor dem Laden stehen? Oder hatte sie Luca gar nicht dabei? Ein heikler Fall für Kommissar Klinkhammer, denn er kennt die Familie gut und weiß, dass es in Mels Ehe nicht zum Besten steht. Eine Familientragödie nimmt ihren Lauf. Und mit jeder Stunde, die vergeht, wird es unwahrscheinlicher, dass Luca überlebt. (Quelle: Lesejury)

Der Vormittag war hektisch, weil sie nur zu dritt waren. Seit Wochenbeginn fehlte eine Kollegin - krankheitsbedingt, und das nicht zum ersten Mal, doch die Zentrale sah nicht ein, für Ersatz zu sorgen. Für den Nachmittag erwartetet Jutta Meuser den gewohnt stressigen Freitagsbetrieb.

Montag, 2. September 2019

[Aktion] Die Montagsfrage

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Lauter & Leise



Welches Buch hat dich das letzte Mal so richtig inspiriert?


Ich muss gestehen, dass mich kein Buch bisher so richtig wahrhaftig inspiriert hat. Natürlich gibt es immer mal wieder Momente beim Lesen, in denen man sich denkt 'Oh das würde ich auch gerne können' oder 'Wenn wir das alle so machen würden, wäre die Welt eine ganz andere'. Das heißt aber nicht, dass ich losrenne und dies und das mache, mir besorge oder lerne.

Als ich über die Antwort nachgegrübelt habe und in Gedanken meine letzten Bücher durchgegangen bin, bin ich allerdings auf eines gestoßen, dass mich wohl am ehesten inspirieren oder aufrütteln würde, wenn ich mich entscheiden müsste.

Ich spreche dabei von "Milchmädchen" von G.R Gemin. Dabei geht es um eine Außenseiterin, die unverhofft zu einer Freundin kommt und die gemeinsam 12 Kühe vor dem Verkauf und der Schlachtung retten wollen. Was erst einmal ein bisschen befremdlich klingt, entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einer ganz wundervollen Geschichte über Zusammenhalt, Mut, Freundschaft, Familie, Achtsamkeit und das Schöne im Leben. Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, der kein Problem hat auch mal ein Jugendbuch zu lesen und einfach mal wieder eine andere Sicht auf die Dinge werfen will.

Meine Rezension dazu findest du HIER.

[Rezension] Er will sie sterben sehen I Carmen Mola


Titel: Er will sie sterben sehen
Autor: Carmen Mola
Verlag: Penguin
Ausgabe: Softcover
Seiten: 447

Er hat ihre Schwester ermordet. Jetzt ist sie dran.

Die 22-jährige Susana verschwindet nach ihrem Junggesellinnenabschied spurlos. Was die Polizei vorfindet, als man sie Tage später zum Fundort der Leiche ruft, weckt das kalte Grauen: Die junge Frau wurde ermordet, indem man ihr Löcher in den Schädel bohrte und Würmer einführte, die bei lebendigem Leib das Gehirn fraßen. Dann stellt sich heraus, dass Susanas ältere Schwester auf dieselbe Art und Weise umgebracht wurde – und für diese Tat sitzt ein Mann hinter Gittern. Hat man den Falschen verurteilt und weggesperrt? Oder gibt es einen Nachahmer? Und warum mussten beide Schwestern ausgerechnet am Vorabend ihrer Hochzeit sterben?   (Quelle: Lesejury)

Anfangs wirkt es wie ein Spiel. Jemand hat den Jungen in einen dunklen Raum gesperrt, und er muss versuchen, auf eigene Faust wieder herauszukommen. Als Erstes müsste er den Lichtschalter finden, aber er sucht nicht danach, weil er glaubt, dass die Tür gleich wieder aufgehen wird.
Die Tür geht nicht auf.