Donnerstag, 22. Juli 2021

[Aktion] Top ten thursday - Reisen


Eine Aktion, die mittlerweile bei Weltenwanderer zu finden ist


Jeden Donnerstag wird eine Liste von 10 Büchern zu unterschiedlichen Themen zusammengestellt. Diese Woche lautet es:


10 Bücher, in denen eine Reise unternommen wird





Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder Laurents scheinbar so eiskaltes Herz zu erobern ... (Quelle: Verlag)





Vardø, Norwegen am Weihnachtsabend 1617. Maren sieht einen plötzlichen, heftigen Sturm über dem Meer aufziehen. Vierzig Fischer, darunter ihr Vater und Bruder, zerschellen an den Felsen. Alle Männer der Insel sind ausgelöscht – und die Frauen von Vardø bleiben allein zurück.

Drei Jahre später setzt ein unheilvoller Mann seinen Fuß auf die abgelegene Insel. In Schottland hat Absalom Cornet Hexen verbrannt, jetzt soll er auf Vardø für Ordnung sorgen. Ihn begleitet seine junge norwegische Ehefrau. Ursa findet die Autorität ihres Mannes aufregend und hat zugleich Angst davor. Auf Vardø begegnet sie Maren und erkennt in ihr etwas, das sie noch nie zuvor erlebt hat: eine unabhängige Frau. Doch für Absalom ist Vardø nur eins - eine Insel, die von Gott verlassen wurde und die er von teuflischer Sünde befreien muss. (Quelle: Verlag)

Meine Rezension



Gefährlich, überraschend und fesselnd – willkommen in Cassardim!


Amaia ist gerade sechzehn geworden – zum achten Mal. Warum ihre Familie so langsam altert und warum sie keinem ihrer fünf Geschwister ähnelt, möchte Amaia unbedingt herausfinden, aber ihre Eltern tun alles, um dieses Familiengeheimnis zu wahren – ständige Umzüge, strenge Regeln und Gedankenkontrolle inklusive. Amaia sieht ihre Chance gekommen, als ihre älteren Brüder eines Tages einen Gefangenen mit nach Hause bringen: den geheimnisvollen wie gefährlichen Noár, der ebenso wenig menschlich ist wie sie. Doch dann wird Amaias Familie angegriffen und plötzlich ist Noár ihre letzte Hoffnung: Er verlässt mit ihnen die Menschenwelt und bringt sie nach Cassardim, ins Reich der Toten, wo Amaia zwischen Intrigen, Armeen, lebendig gewordenen Landschaften, unwirklichen Kreaturen und mächtigen Fürstenhäusern endlich ihre Antworten findet – und ihr Herz verliert.  (Quelle: Thalia)

Meine Rezension




Mark ist ein ganz normaler Junge. Eigentlich. Er hat einen Hund namens Beau und eine beste Freundin namens Jessie. Er fotografiert gerne und träumt davon eines Tages einen Berg zu besteigen. Aber in einer Hinsicht ist er anders. Mark ist krank. Krankenhaus krank. So krank, dass er vielleicht nicht wieder gesund wird. Mark haut ab – Beau immer an seiner Seite. Im Gepäck seine Kamera, sein Notizbuch und einen Plan, wie der den Gipfel von Mount Rainier erreichen kann. Und wenn es das Letzte ist, was er tut. Eine Geschichte über einen Jungen, der einen Berg besteigt und über ein Mädchen, das zurückbleibt. Eine Geschichte über große Fragen und kleine Augenblicke. Und über stillen Mut, Entschlossenheit und den treusten Hund der Welt. (Quelle: Amazon)

Meine Rezension



New Seattle ist ein Moloch aus Beton und Stein: Ebene für Ebene windet sich die Stadt in den Himmel hinauf. Jessica Leigh versucht sich hier unbemerkt durchzuschlagen. Sie ist eine Hexe und stets auf der Flucht vor den Missionaren des Ordens, der die Stadt fest im Griff hält. Einer der besten Jäger ist Silas Smith: Sein Auftrag lautet, Jessies Bruder, einen angeblichen Mörder, zu finden und an den Orden auszuliefern. Jessie muss das verhindern! Dumm nur, dass sie in Silas mehr entdecken muss, als einen gewissenlosen Killer und er in ihr mehr als nur eine Hexe ... (Quelle: Amazon)





Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden – 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen. Doch kann Amy Junior trauen? (Quelle: Amazon)






Traurig, heiter, drohend. Schnell und langsam, tragend und fallend. Der taube Junge Luctu erlebt seine Welt im Niedergang, denn der Urzeitmolch Cudu und Anker der Realität ist in tiefen Schlaf versunken. Mit jedem Vollmond vergrößert sich die Traumzone, ein Gebiet um die Höhle des Molches, in dem alles bestehende Leben zu sterben beginnt – und neuen Kreaturen Platz macht. In einer Zeit, in der die bewohnbare Welt auf einen Bruchteil zusammengeschrumpft ist, folgt Luctu einem trügerischen Versprechen und der Hoffnung auf ein Ende der Traumzone. (Quelle: Amazon)






Auf den Spuren ihrer verstorbenen Eltern reist die junge Halbvampirin Emmaline durch Europa. In Paris begegnet ihr der gut aussehende, wenn auch reichlich ungehobelte Lachlain MacRieve, der Anführer des schottischen Klans der Lykae. Nach hunderten Jahren der Einsamkeit ist Lachlain fest davon überzeugt, dass Emmaline seine Seelengefährtin ist, obwohl er Vampire eigentlich zutiefst verabscheut. Er entführt sie auf seine Burg in Schottland, um sie zu seiner Geliebten zu machen. Emmaline fühlt sich von Lachlains ungezähmter Leidenschaft abgestoßen und verfällt doch mehr und mehr seiner dunklen Verführungskunst ... (Quelle: Amazon)

Meine Rezension



Billy Morgan ist ein berüchtigter Pirat in der karibischen See, ein legendärer Steuermann und gefürchteter Fechter. Sein Geheimnis - dass er in Wirklichkeit eine Frau ist - kennt niemand, nicht einmal sein Kapitän und engster Freund. Als Billy seine jüngere Schwester Rose wiedersieht, gerät er in große Gefahr - denn sie erkennt ihn. Er riskiert Entlarvung und Tod, dennoch ist er fest entschlossen, Rose zu beschützen und über ihr Glück zu wachen. Damit beginnt eine Gratwanderung zwischen der Loyalität zu seinem Kapitän und der Liebe zu seiner Schwester. (Quelle: Amazon)






Auf der Suche nach einer neuen Heimat – die große Familiensaga von Tracy Chevalier


Amerika, Mitte des 19. Jahrhunderts: Die Goodenoughs träumen von fruchtbarem Ackerland im Westen, bleiben aber mit ihrem Planwagen kläglich im Sumpfland von Ohio stecken. Der verzweifelte Versuch, hier eine Apfelplantage anzulegen, endet tragisch. Fasziniert von Erzählungen über Bäume, die angeblich in den Himmel wachsen, zieht der jüngste Sohn Robert weiter westwärts, bis nach Kalifornien. Doch am Ziel seiner Träume wird er von seiner tragischen Familiengeschichte eingeholt. (Quelle: Amazon)

Dienstag, 20. Juli 2021

Currently reading - Der Nachlass



Currently Reading und aktuelle Seite

Meine Leseflaute scheint endlich, endlich, endlich vorbei zu sein. Für meine Aktion "Try a chapter" habe ich in verschiedene Bücher reingelesen und wurde von einem so gepackt, dass es nicht bei einem Kapitel geblieben ist, sondern ich es in drei Tagen durch hatte 😅 Damit war der Bann gebrochen und ich lese endlich wieder "viel" (Luft nach oben ist ja immer) und regelmäßig.
Seit gestern habe ich Ferien und hoffe, dass ich in den sechs Wochen den SuB mal ordentlich zum Schrumpfen bringe. Drückt mir die Daumen ✊ 
 
Das folgende Buch lese ich, weil ich einen Zerriss auf Instagram gelesen habe und ich nicht glauben konnte, dass Jonas Winner ein so schlechtes Buch schreiben würde. Manchmal motivieren einen auch negative Rezensionen zum Kauf und lesen ^^



Buchinfo

Wie weit wirst du gehen?
 
Hedda Laurent ist gestorben. Die Familie ist in Trauer vereint: Ihr Mann, die vier Kinder mit ihren Familien und Heddas Bruder Ruben sind nach Berlin gekommen, um Abschied zu nehmen. Doch bei der Testamentseröffnung erleben sie eine böse Überraschung. Nur einer der Anwesenden wird Heddas beträchtliches Vermögen erben. Wer der Glückliche ist, soll ein Wettkampf entscheiden. 27 Aufgaben müssen die Angehörigen bewältigen. Nur einer kann gewinnen. Doch was ganz harmlos beginnt, droht bald zu eskalieren. Alte Konflikte und Verletzungen reißen wieder auf. Und das Spiel wird gefährlich ... (Quelle: Verlag) 
 
Ich bin auf Seite 109 von 348.

Freitag, 16. Juli 2021

Try a chapter - Sortiere ich dich aus, oder nicht? (Juli 2021)


 

 

Im Dezember habe ich euch diese "Aktion" vorgestellt. Dabei geht es nicht um eine Mitmachaktion, sondern um eine Möglichkeit für mich, meinen SuB abzubauen - was wirklich mal Zeit wird 😅

Ich nehme mir Bücher meines SuBs zur Hand und lese ein Kapitel. Spricht es mich an, darf es bleiben - ansonsten fliegt es raus. Natürlich kann es auch sein, dass ich nicht mal das ganze Kapitel brauche um mich zu entscheiden (manche Kapitel sind einfach zeimlich lang) oder auch noch ein zweites ranhänge um sicher zu gehen. 

Nun habe ich endlich ein paar Kapitel gelesen und kann euch mal auf den neusten Stand bringen.

Donnerstag, 15. Juli 2021

[Hörbuch-Rezi] Die Verlorenen I Simon Beckett





Autor: Simon Beckett
Titel: Die Verlorenen
Reihe: Jonah Colley (01)
Verlag: Argon Hörbuch
Gelesen von Johannes Steck


Buchinfo
Die Körper der toten Frauen sind in Plastikfolie eingewickelt, daneben liegt die Leiche seines ehemaligen Kollegen Gavin. Das düstere Bild gibt Jonah Colley von der Spezialeinheit der Londoner Polizei Rätsel auf. Denn Gavin selbst hat ihn kurz zuvor um ein Treffen in der verlassenen Lagerhalle gebeten. Als Jonah erkennt, dass eine der Frauen unter der Folie noch am Leben ist, wird er hinterrücks attackiert, kann den Angreifer aber überwältigen. Wie sich herausstellt, handelt es sich um den Serienkiller Owen Stokes. Jonah wird als Held gefeiert, doch als er der Frau wieder begegnet, die überlebt hat, behauptet sie, es sei noch ein Mann in der Lagerhalle gewesen. Jonah ermittelt auf eigene Faust und stößt auf eine Spur, die ihn an Stokes Schuld zweifeln lässt; und die ein ganz neues Licht auf die Entführung seines eigenen Sohnes wirft, der vor 10 Jahren spurlos verschwand. (Quelle: Lovelybooks)

Dienstag, 18. Mai 2021

Currently Reading - "Lieber Daddy Long Legs"



Currently Reading und aktuelle Seite

Ich hatte mir für den Mai eine so schöne Leseplanung gemacht - mit "heute bis Seite XXX kommen" usw., aber das wurde einfach nix 🙈 Dann ging mein Kaufalarm bei rebuy los, weil sie mal wieder einen Teil von Chicagoland Vampires da hatten und da musste ich eben zuschlagen. Wegen einem Buch bestellen ist aber auch doof (Bücher sind ja immerhin Rudeltiere und das sollte beachtet werden 🤭) und so wurden es dann drei - unter anderem dieses hier.


Buchinfo

Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton. (Quelle: Amazon)

Ich bin auf Seite 62 von 254.